Skoupi und Dia

Diese beiden Kätzchen wurden am 15. Juli 2013 in einem Schuhkarton zwischen Müllcontainern gefunden. Gegen Mittag klingelte Toula und zeigte mir die kleine Bescherung.

Toula betreut eine Futterstelle. Da einer ihrer ehemaligen Streuner gerade krank war, konnte sie die Kleinen nicht bei sich aufnehmen.
Skoupi und Dia nehmen kein Fläschchen mehr an, sondern fressen von Anfang an allein.

Es sind zwei gesunde, muntere Kätzchen.

Was siehst du da, Skoupi?

Was der eine tut …

macht die andere nach.

Sie wachsen und gedeihen prächtig.

Über das folgende Bild: Immer wieder wird gespielt …

Über die Vierergalerie: auch der große Spielgefährte ist willkommen.

Nach so viel Action muss ich mich erst einmal zurückziehen.

Am 24. August geht es mit den Kätzchen zum Tierarzt. Sie sind gesund und bekommen ihre erste Impfung.
Kalle und seine Geschwisterchen sind auch dabei. Der Tierarzt untersucht alle gründlich und hat nun keine Bedenken mehr, wenn alle sechs Kätzchen zusammen spielen. Weiter geht es unter Endlich zusammen: Skoupi, Dia, Kalle und seine Geschwisterchen.